Geburtshilfe
Schwangerschaftsvorsorge
  • Ausführliche Beratung zu Themen wie:
    • gesunder Lebensweise/Ernährung in der besonderen Situation
    • Sport, Reisen, Berufstätigkeit,
  • weiterführender pränataler Diagnostik mit routinemäßigem Ausschluss schwangerschaftsgefährdender Infektionen, z.B. Toxoplasmose, Cytomegalie
  • routinemäßigem Ausschluss von Gestationsdiabetes
  • Ultraschall-, CTG-Kontrollen
  • Falls möglich homöopathische Behandlung von z.B.
    • Übelkeit/Schwangerschaftserbrechen
    • Blutungen/vorzeitigen Wehen/Frühgeburtsbestrebungen
    • Migräne oder Allergien in der Schwangerschaft
  • Homöopathische Geburtsvorbereitung

Wochenbettbetreuung mit:

  • Stillberatung
  • ggf. homöopathische Behandlung von Stillproblemen
  • Verhütungsberatung.